Aktuellen Corona-Situation und unser angepasstes Schutzkonzept

siehe News

Frauen-Kino-Abend

 

Geniesse zusammen mit Freundinnen einen schönen Frauen-Abend bei guter Unterhaltung, feinen salzigen und süssen Häppchen und Zeit für Gespräche!

ab 19.00 Uhr – Cüpli und Apéro-Häppchen
um 20.00 Uhr – Filmbeginn
in der Pause oder nach Filmende: Dessert-Häppchen

Eintritt frei – CHF 20 für Cüpli und Häppchen

Unser nächster Film:

Wir sind die Neuen (D, 2014)
Knapp bei Kasse, dafür voller guter Ideen – das sind Anne, Eddi und Johannes. Mit mehr als 60 Jahren gründen sie ihre ehemalige Studenten-WG neu. Wie früher sitzen sie bis spät nachts um den Küchentisch, trinken Wein, philosophieren über Gott und die Welt und hören laute Musik. Doch über den drei  Studenten von damals wohnen drei Studenten von heute Die müssen für ihre Examen büffeln und können eines gar nicht brauchen: lustige und lärmige Nachbarn. So dauert es nicht lange, bis sich die beiden WGs in die Haare kriegen. Bloss: Was genau läuft hier falsch? Kapieren die Alten die Zeichen der Zeit nicht? Oder sehen die Jungen einfach nur alt aus?

Bedingt durch die aktuelle Pandemie-Situation haben wir uns schweren Herzens entschieden, bis Ende 2020 keine Frauen-Kino-Abende durchzuführen, da mit den notwendigen Schutzmassnahmen die Durchführung im gewohnten Rahmen nicht möglich ist. Wir werden Anfang 2021 entscheiden, ob wir Ende Februar u/o Ende März den Film endlich zeigen können.

 

Bereits stattgefundene Frauen-Kino-Abende:
Freitag, 23. März 2018:  Die Göttliche Ordnung (CH, 2017)
Freitag, 23. Nov. 2018: The Last Word – Zu guter Letzt (USA, 2017)
Freitag, 25. Januar 2019: Das Mädchen Wadjda (D/Saudi-Arabien, 2017)
Fretag, 22. März 2019: Kindeswohl - The Childern Act (UK, 2017)
Freitag, 22. Nov. 2019: Wunder (Hongkong, USA, 2017)
Freitag, 28. Feb. 2020: Hidden Figures / Unerkannte Heldinnen (USA, 2016)