Reiseberichte

 

Pilgern aus Leidenschaft
Zu Fuss von Oberwinterthur nach Lourdes

Mittwoch, 6. und 20. November 2019 um 19.30 Uhr

Pilgern liegt im Trend. Doch wie geht Pilgern genau? Wie läuft eine solche Reise ab und was kann alles erlebt werden?
Heinz Würms ist in vier Etappen nach Lourdes gepilgert: von Oberwinter-thur über Basel, Vézelay im Burgund, Nevers an der Loire, La Souterraine und Rocamadour bis nach Lourdes am Fuss der Pyrenäen. Er berichtet an zwei Abenden über seine intensiven Erlebnisse als Pilger mit Bildern und vielen Kommentaren.

 

Bereits stattgefunden haben diese Abende:

Anden-Hochland per Velo
Am 1. und 8. November 2017 haben Reto und Rosa Mariavon von ihren Erlebnissen und Begegnungen im Altiplano von Bolivien und im Nordwesten von Argentinien erzählt und eindrückliche Bilder gezeigt.

Syrien aus erster Hand
Am 19. April 2018  haben sich Eva und Markus Heizmann von ihren Eindrücken und Erlebnissen, der Situation im kriegsbetroffenen Land, sowie der Entschlos­senheit und dem Zukunftswillen der Bevölkerung. erzählt. Musikalische Umrandung durch Ben Yousef Berroudia.

Vietnam - Auf dem Weg in die Zukunft
Am 20. Feb. 2019 hat Olvier Braun von seiner Reise durch Vietnam erzählt. Er brachte den Anwesenden das Land und seine Bevölkerung mit eindrückliche Bilder und lebendige Erzählungen vom Norden bis ins den Süden, sowie von den Millionenstädten Saigon und Hanoi bis ins bergige Hinterland näher.

Wer selber eine aussergewöhnliche Reise hinter sich hat und davon erzählen möchte, darf sich gerne melden. Oder vielleicht kennt Ihr jemand anderes, der weit gereist ist.